Ferrari World in Dubai besuchen

Ferrari World ist ein Themenpark, der der legendären Marke Ferrari gewidmet ist und sich auf der Insel Yas in Abu Dhabi befindet.er 2010 eingeweihte Park wird von einem riesigen, 86.000 Quadratmeter großen Dach geschützt, das von einem riesigen Ferrari-Logo gekrönt wird, und ist damit der größte Indoor-Themenpark der Welt.



Wichtigste Attraktionen

Der Park verfügt über 19 Attraktionen, darunter zwei Achterbahnen. Dies sind einige der Highlights:


Formula Rossa: Die Hauptattraktion des Parks ist auch die schnellste der Welt und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 240 km/h (150 mph).

Fiorano GT Challenge: Eine doppelte Achterbahn, bei der sich die Fahrgäste ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem Ferrari F430 liefern.

Galleria Ferrari: Eine kleine, interaktive Ausstellung historischer Autos.

G-Force: Dieses Shuttle hebt die Fahrgäste 200 Fuß über den Boden, bevor es sie wieder fallen lässt.

Zusätzlich zu diesen Attraktionen gibt es auch einige spezielle Attraktionen für Kinder, bei denen sie Ferrari-Miniaturen basteln oder einen kleinen Ferrari Spider F430 GT und ein kleines Formel-1-Modell fahren können.


Der Park verfügt über mehrere Simulatoren, virtuelle Rundgänge und 3D-Attraktionen, die den Besuchern eine Reise durch die Geschichte und die Welt von Ferrari ermöglichen.


So erreichen Sie die Ferrari World

Buchen Sie eine Tour: Dies ist die bequemste Option für alle, die in Dubai nicht selbst fahren wollen oder können. Der Preis für die Tour beinhaltet die Abholung vom Hotel, den Transport und den Eintritt in den Park. Buchen Sie eine Tour.

Mieten Sie ein Auto: Ein Auto zu mieten ist eine sehr günstige Option, aber vergessen Sie nicht das GPS.

Eine dritte, billigere, aber ziemlich mühsame Möglichkeit wäre es, mit dem öffentlichen Bus nach Abu Dhabi zu fahren und dann ein Taxi zur Ferrari World zu nehmen.


Lässt viel zu wünschen übrig

Trotz ihres prestigeträchtigen Namens ist die Ferrari World sowohl für Liebhaber der Marke als auch für diejenigen, die einen unterhaltsamen Vergnügungspark suchen, eine Enttäuschung. Jeder, der schon einmal einen hochwertigen Freizeitpark (Alton Towers, Disneyland Paris, Terra Mítica) besucht hat, wird enttäuscht sein.


Da die Hauptattraktion des Parks, die "Formula Rossa", oft wegen Wartungsarbeiten geschlossen ist und die übrigen Attraktionen wenig interessant sind - vor allem, wenn man den hohen Eintrittspreis berücksichtigt -, ist es ratsam, vor dem Besuch die offizielle Website zu besuchen.


Der beste Teil der Ferrari World ist der Produktshop der Marke, der ohne Eintrittskarte zugänglich ist.