Mira, Reem - Immobilien Dubai

ÜBER MIRA


Mira liegt an der Dubai Bypass Road und der Al Qudra Road (D63) und ist eine Villen- und Reihenhaussiedlung in Reem, Dubai. Mira wurde von Emaar entwickelt und besteht aus 5 Phasen (Mira 1, 2, 3, 4 und 5) mit mehr als 18.000 Wohneinheiten. Das Projekt wurde 2013 gestartet und die letzte Phase wurde 2017 abgeschlossen. Genau wie die Master-Community Reem sind auch die Wohnungen in Mira luxuriös und erschwinglich.


Luxus Villa Dubai


Kurz und Knapp


Entwickelt von Emaar

Kürzlich entwickelte Wohnanlage

Luxuriöse Villen und Stadthäuser zur Miete und zum Kauf

Relativ niedriger Immobilienpreis

Heimat eines vollwertigen Stadtzentrums

NACHBARSCHAFT


ÜBERBLICK ÜBER DIE GEMEINDE


Nach Angaben des Bauträgers ist das Leben in Mira ideal für junge Berufstätige und Familien, die eine entspannte Umgebung abseits der Hektik der Stadt suchen. Zu den Highlights der Gemeinde gehören:


Gemeinschaftsparks

Spazier-, Jogging- und Radwege

Mira Stadtzentrum

Reem kann als moderne Wüstenoase beschrieben werden, und das Leben in Mira ermöglicht es den Bewohnern, eine friedliche Umgebung abseits der Stadthektik zu erleben.


Radwege in Mira, Reem

Mira fördert einen aktiven Lebensstil mit speziellen Radwegen

IMMOBILIEN IN MIRA


Mira verfügt über 3- und 4-Schlafzimmer-Wohnungen, die sich auf 5 Phasen verteilen. Es handelt sich um geräumige Wohneinheiten mit einer Fläche von ca. 2.500 bis 3.500 Quadratmetern.


Eine Standard-Villa mit 3 Schlafzimmern und ein Stadthaus haben eine Fläche von 2.100 bis 2.500 Quadratmetern.

Eine Standard-4-Bett-Villa und Reihenhäuser erstreckt sich von 2.600 sq. ft. bis 2.900 sq. ft.

Alle Phasen der Untergemeinschaft wurden zwischen 2016 und 2017 fertiggestellt, und Mira wurde zu einer der angesagtesten Wohngemeinschaften auf dem Immobilienmarkt von Dubai. Die Villen und Stadthäuser sind bei Eigentümern, Mietern und Investoren auf großes Interesse gestoßen, insbesondere wegen ihrer attraktiven Preise.


TRANSPORT UND PARKPLÄTZE IN MIRA


Was die Parkplätze in Mira anbelangt, so verfügen alle Häuser über eine überdachte Garage, in der die Bewohner ihre Fahrzeuge abstellen können. Auch auf der Straße, vor den Villen und Stadthäusern, gibt es eigene Parkplätze.


ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL IN DER NÄHE VON MIRA


In Mira sind die Bewohner meist auf Taxis angewiesen. Die kürzlich eingeführte RTA-Buslinie J02 führt auch durch Mira und hält in allen Phasen. J02 fährt von der International Media Production Zone (IMPZ) und erreicht Arabian Ranches über Dubai Studio City.


Parkmöglichkeiten in Mira

Die Bewohner können ihre Fahrzeuge vor ihren Häusern parken.

ANNEHMLICHKEITEN, SCHULEN UND GESUNDHEITSVERSORGUNG


SUPERMÄRKTE IN DER NÄHE VON MIRA


An Supermärkten herrscht in der Nähe von Mira kein Mangel. Im Mira Town Centre gibt es eine Spinney's-Filiale, in der es neben Delikatessen und warmen Speisen auch einen Blumenladen gibt. In den nahegelegenen Gemeinden Arabian Ranches 2 und Remraam finden die Einwohner außerdem Carrefour-Filialen.


Spinneys in Mira

Anwohner können bei Spinneys ihre Lebensmittel einkaufen.

MOSCHEEN IN DER NÄHE VON MIRA


In der Nähe von Mira in Reem gibt es mehrere Gemeinschaftsmoscheen. Die Mira-Gebetshalle dient als Hauptanbetungsstätte in der Untergemeinde. Zu den Moscheen in den nahe gelegenen Gemeinden gehören die Abu Bakr Al Siddiq Moschee im Gebiet Al Barsha South und die Sports City Moschee.


ANDERE GOTTESHÄUSER IN DER NÄHE VON MIRA


In der Nähe von Mira gibt es mehrere Kirchen, die nur 30 Minuten entfernt sind, wie die International Nepalese Community Church, die Emirates Baptist Church und die Christ Church Jebel Ali.


Zu den Hindu-Tempeln in der Nähe von Mira gehören auch der Shiva-Tempel, der Shrinathji-Tempel und der Shirdi Sai Baba Mandir.


SCHULEN IN DER NÄHE VON MIRA


Während Emaar derzeit eine Schule in der Untergemeinde entwickelt, gibt es mehrere Schulen in der Nähe von Mira, in die die Bewohner ihre Kinder schicken können, wie zum Beispiel:


Jebel Ali Schule

Jumeirah English Speaking School (JESS)

GEMS Weltakademie

Die Jebel Ali School befindet sich in der DAMAC Hills-Gemeinde, 18 Minuten von Mira entfernt, und bietet einen britischen Lehrplan bis Klasse 9. Die JESS, die sich im Gebiet der Arabian Ranches befindet, bietet denselben Lehrplan bis zur 11. Klasse an, danach wechseln die Schüler bis zur 13. Die GEMS World Academy an der E44 bietet ebenfalls einen IB-Lehrplan von der Vorschule bis zur 12.


Zu den Kindergärten in der Nähe von Mira gehören:


Arabian Ranches 2 Kinderkrippe

CreaKids Kinderkrippe (DAMAC Hills)

Wonder Years Kinderkrippe (Remraam)

Für eine höhere Ausbildung können die Bewohner von Mira Universitäten wie die Zayed University (Dubai Campus), die Al Ghurair University und die Emirates Aviation University in Betracht ziehen. Diese Universitäten befinden sich nur 20 Minuten von Mira entfernt in Dubai International Academic City (DIAC).


KLINIKEN UND KRANKENHÄUSER IN DER NÄHE VON MIRA


Zu den Krankenhäusern in der Nähe von Mira gehören:


Saudi German Hospital

Jebel Ali Krankenhaus

Aster Medizinisches Zentrum

Zu den Kliniken in der Nähe von Mira gehören:


Welcare Ambulatory Clinic

NMC Familienklinik

Life Medizinische Versorgung JLT

Für Medikamente und den entsprechenden Bedarf können die Bewohner die Apotheke im Town Centre aufsuchen.


NÄHEGEBIETE


Mira ist Teil anderer Untergemeinden, die das Reem-Gebiet umfassen. Mira Oasis ist ein weiteres voll entwickeltes Viertel in der Nähe von Mira. Zu den nahe gelegenen Wohngemeinschaften gehören:


The Sustainable City

DAMAC Hills

Arabian Ranches

Die Wohnanlage Arabian Ranches befindet sich gegenüber von Reem auf der anderen Seite der Emirates Road. Weitere nahe gelegene Gebiete sind Dubai Sports City, Jumeirah Village Triangle (JVT) und Dubai Production City.


Das Mira Town Centre dient als Einkaufszentrum für die Nachbarschaft. Auf einer Fläche von 3.100 m² bietet das Mira Town Centre einen Spinney's-Supermarkt, eine Apotheke, eine Wäscherei, einen Friseursalon, ein Café und eine Reihe von Restaurants.


Mira Town Centre in Reem

Das Mira Town Centre ist ein aufregender Ort zum Einkaufen und Essen.

Die Bewohner können auch den Ranches Souk in den Arabian Ranches 2 besuchen. Dies ist ein zweistöckiges Einkaufszentrum mit mehr als 35 Einzelhandelsgeschäften, die Marken wie Sketchers, Claire's, Mothercare, Virgin Megastore, Hour Choice, MAC Cosmetics, Holland & Barret und Mr & Mrs Button anbieten.


Für ein umfangreicheres Einkaufserlebnis können die Bewohner zur Dubai Outlet Mall fahren, die sich weniger als 15 Minuten entfernt in Dubailand befindet. Wie der Name schon sagt, ist dieses Einkaufszentrum ein großartiger Ort für alle, die Rabatte lieben. Zu den Top-Marken, die hier angeboten werden, gehören Coach, Adidas, Fred Perry, Mango und Aldo. Das Einkaufszentrum wurde 2007 eröffnet und bietet als Teil der Dubai Outlet City in seinen 240 Geschäften bis zu 90 % Rabatt.


Unter den besten Einkaufszentren Dubais liegt die Mall of Emirates am nächsten zu Mira. Neben einer Reihe von internationalen Marken (mehr als 600) ist die Mall of the Emirates auch für ihr Indoor-Skigebiet bekannt, das nur eine der vielen Freizeitattraktionen ist, die sie bietet. Die Mall of Emirates verfügt über ein Kino mit mehreren Leinwänden und ist nur 20 Autominuten von der Gemeinde entfernt.


RESTAURANTS IN DER NÄHE VON MIRA


In der Nähe von Mira gibt es mehrere Restaurants, darunter einige Lokale im Town Centre, darunter ein London Dairy Cafe.


Zu den Restaurants in Ranches Souk gehören:


Chez Sushi

Leila

McDonald's

Bateel Café

Auch in den oben beschriebenen Einkaufszentren gibt es eine Vielzahl von Restaurants, die arabische, indische, pakistanische, chinesische und andere internationale Gerichte anbieten. Beispiele hierfür sind:


Mittagstisch & Kabab

Curries & Grills

Chowking

Peiro Pizza & Nudeln

Din Tai Fung

Texas De Brazil

Die Bewohner von Mira können in den nahe gelegenen Gemeinden Arabian Ranches und DAMAC Hills in Restaurants wie Stoke House, Palmero und The Ranches Restaurant speisen.


STRÄNDE IN DER NÄHE VON MIRA


Die Bewohner der Vorortgemeinde müssen nicht weit fahren, um Wassersport zu betreiben. In Mira gibt es einen Gemeinschaftspool. Zu den Stränden in der Nähe von Mira gehören JBR Beach und Jumeirah Beach. Hier kann man ein Picknick veranstalten, am Strand spazieren gehen oder einer Vielzahl von Aktivitäten wie Jetski, Paddelboarding und Kajakfahren nachgehen, um nur einige zu nennen.


FREIZEITAKTIVITÄTEN UND BEMERKENSWERTE WAHRZEICHEN


Für Freizeitaktivitäten können die Bewohner von Mira die Mall of the Emirates besuchen, die auch als das erste Einkaufszentrum der Welt bekannt ist. Diese Aktivitäten können Sie in der MoE genießen:


Spiele und Unterhaltungsmöglichkeiten im Magic Planet, einem Themenpark für Familien

Skifahren oder Snowboarden in Ski Dubai, einem Indoor-Skigebiet

Einen Film in den VOX Cinemas ansehen

Um sich während des gesamten Unterhaltungsabenteuers zu stärken, können die Besucher aus dem reichhaltigen Angebot an gastronomischen Einrichtungen im Einkaufszentrum wählen.


mall of the emirates bei mira

Die Mall of the Emirates ist mehr als nur ein Einkaufsziel

OUTDOOR-AKTIVITÄTEN, FITNESS UND SCHÖNHEIT


Wie bereits erwähnt, fördern Mira und die gesamte Gemeinde Reem einen aktiven Lebensstil für Erwachsene und Kinder. Die Gemeinschaftsparks sind die Highlights des Viertels, sie bieten Wege zum Joggen, Skaten und Radfahren, einige Parks haben sogar Springbrunnen.


Für Sportbegeisterte gibt es einen gemeinschaftlichen Tennisplatz, einen Fußballplatz und ein Kricketfeld. Aber das ist noch nicht alles, denn die Gemeinde verfügt auch über einen Minigolfplatz.


Tennisplatz

Die Bewohner können ein freundschaftliches Tennismatch genießen

Zu den nahe gelegenen Fitnessstudios gehören:


Fitness First - Arabian Ranches

The Warehouse Gym - JBR

Fitness First - Dubai Media City

Es gibt auch eine Reihe von Schönheitssalons in der Nähe, wie zum Beispiel:


Mad Lillies

Salon Beauty Time

Es sei daran erinnert, dass Emaar die Anlage ständig verbessert und den Bewohnern möglicherweise noch mehr Annehmlichkeiten zur Verfügung stellt.


GEMEINSCHAFTSVERANSTALTUNGEN


Die Bewohner von Mira können das ganze Jahr über in den umliegenden Gemeinden oder in den nahe gelegenen Einkaufszentren an Gemeinschaftsveranstaltungen teilnehmen.


SOZIALE GEMEINSCHAFTSGRUPPEN


Die Reem, Mira Townhouse Community Facebook-Gruppe ermöglicht es den Bewohnern, online in Verbindung zu bleiben.


DINGE, DIE MAN BEACHTEN SOLLTE


Die Vorortgemeinde Mira liegt abseits des städtischen Trubels. Wer mit dem eigenen Auto unterwegs ist, kann jedoch das Stadtzentrum leicht erreichen. Die Gemeinde ist auch ein idealer Standort für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil bevorzugen. Zwar muss man ein wenig fahren, um die nahe gelegenen Annehmlichkeiten zu erreichen, aber die Immobilienpreise und Mieten in Mira gehören zu den niedrigsten in ganz Dubai